Jutaijima

(2014)
Zusammen mit jeweils zwei Lehrerinnen und zwei Mitschülerinnen strandet Shouta auf einer verlassenen Insel, fernab jeglicher Zivilisation. Als er erkennt, dass sich die vier Frauen mit einem seltsamen Virus infiziert haben, der ihre sexuelle Lust unaufhörlich ansteigen lässt, macht sich der junge Schüler auf die Suche nach einem Heilmittel, dass sich kurz darauf als sein Sperma entpuppen soll.

Folge 1
Folge 2

google+